Oktober 2018


 

Farbenprächtiges Herbstlaub vom Spitzahorn

 

 

Kleine Verschnaufpause in der Herbstsonne.

Ida vermisst die sommerlichen Enten, die inzwischen alle in die Stadt gezogen sind.

 

 

Die zweite Drückjagd im Oktober

Cira verstärkt die Meute.

 

 

heute hat Matti die Brauchbarkeitsprüfung Schweiß bestanden. Matti hat die Fährte gut gearbeitet.

Die Richter haben seine Arbeit gelobt. Er sucht ruhig und sicher. Leider habe ich fast überhaupt keinen Schweiß gesehen und war sehr unsicher, wo die Reise hinging. Wir haben mit einem Rückruf gut zum Stück gefunden. Die anschließende Leinenführigkeit war unterirdisch schlecht. Dafür war die Standruhe sehr gut. Matti hat das Treiben und auch meinen Flintenschuss abgelegt überstanden.

Die vielen Monate Übungsbetreib haben sich gelohnt. Matti und ich haben viel gelernt. Nächstes Jahr gehts weiter!

 

 

 

Mika hat die Anlagenprüfung bestanden.

 

 

 

Ich muss Ihnen kurz von unseren Wanderungen im Südtirol berichten, dass Mika eigentlich ein

Gebirgs- Cocker Spaniel ist. Unglaublich wie er den ganzen Tag rauf und runter rennen kann, dabei hat er uns immer im Blick, so dass wir wenig nach ihm schauen mussten.

Es hat uns allen viel Freude gemacht.

 

 

 

Zinnober aus dem Immenreich, genannt Camillo, 14,5 Jahre alt und topfit,

Sohn von unserer Dicken nach Ivanhoe vom Schlossberg.


 

 

Idas Welpen bei ihren neuen Besitzern

 

 

Nelly und Nicky haben einen Besuch bei uns gemacht.

Sie hatten viel Spaß beim Spielen, im Wasser und bei Futterschleppen.

 

 

Nora ist angekommen in der Meute.

 

 

Nelly und Lui genießen die letzten warmen Tage.

 

Niko, nun der Swiss Nick , im Schilf

 

 

Bei Niko klappt sogar schon Schwimmen mit Wasserapportel

 

 

Niko genannt Nick

 

Nicky der Schmusecocker

 

Nemo mit seinem großen Freund





Mo Webdesign© 2000-2018 Alle Rechte vorbehalten.

last update 02.11.2018

Titel