Januar 2014



 

Was für ein Winter!

           Vor dem Fenster blühen die Hornveilchen…….

 

 

……… und am 26.1. habe ich den ersten blühenden Krokus im Garten fotografiert!

 



Heidi am Ende einer erfolgreichen kleinen Drückjagd.

           Auch wir hatten im Januar noch einige kleinere Einsätze,

           aber ohne Schnee blieb bei uns der Erfolg aus.

 

 

Heidi nach ihrer ersten Totsuche.




Chayenne hatte in dieser Saison nicht sehr viel Schweiß zu arbeiten.

 Zwei Totsuchen auf Rehwild im eigenen Revier – das war’s!




 

Die Hunde haben neue Halsbänder mit Namen und Telefonnummer.

           Hutzels Wurf erwarten wir um den 10. Februar herum.




 

 

Herr Stocker schreibt: Nelly und ich sind noch fleißig auf der Jagd: in 3 Revieren haben wir wegen hohem Verbiss und geringer Abschuss-Erfüllungsquote eine Schonzeitverkürzung beim Rehwild bis Ende Januar genehmigt bekommen. Das hat heute früh ein Stück nicht gewusst

 

           Mit Nelly (Fritzi aus dem Immenreich, ABL J2, HD A1, PRA + FN clear) ist in diesem Frühjahr ein Wurf geplant nach dem ungarischen Rüden

           Athina’s Product Fixed Surprise, ZV CZ I. Preis mit Spurlaut 3, HD A, PRA + FN clear. Von diesem Rüden gibt es bereits einige jagdlich erfolgreiche Nachkommen.

 



Von Horace bekamen wir eine sehr schöne Collage.

            Er ist zu einem stattlichen Rüden heran gewachsen.

            Leider gab es dieses Jahr nur wenige Fasanenjagden,

            weil die Fasanenbesätze sehr schlecht waren.

            Es wäre erfreulich, wenn Herr Dr. Strake ihn bei einer Zuchtprüfung vorstellen würde.

 




 

Extra für Ida musste ich einen Apportiersack machen,

           denn sie trug alle Dummies immer am äußersten Zipfel,

           auf einem Zahn balancierend! So gewöhnt sie sich hoffentlich an,

           in der Mitte zu greifen.

 



Christian Haug wurde bei den Drückjagden des Forstamts Bebenhausen im Schönbuch zum Obertreiber ernannt.

           Auch sein Cocker Grappa genießt dort hohes Ansehen.

 

 

Wir warten auf die Läufigkeit von Emma aus dem Immenreich (siehe „Unsere Hunde“).

           Sie soll von Grappa (Sohn von Chayenne), ABL J2, HD A1, PRA + FN clear gedeckt werden.

 


Mo Webdesign© 2000-2018 Alle Rechte vorbehalten.

last update 02.11.2018

Titel