Juli 2013


 

 

Frau Ferderer schreibt:

Wir arbeiten gerade an Haska's Wasserfreude. Bei einer Ente geht sie immer noch zögerlich rein. Daher ist das Video für die Übertragung zu lang. Fliegt aber das Lederapportel ist sie ganz schnell und voller Freude drin. Und am Liebsten würde sie das ewig machen, aber nach dreimal ist Schluss. Und das sehen Sie hoffentlich auf dem Video.

 

 

 Haska hat die Brauchbarkeit für Schalenwildreviere mit Höchstpunktzahl bestanden.

 

Urkunde

 


 

 

 

Herr Beese schreibt am 23.6. :

Gestern war es so weit! 

Axel war zum ersten mal laut auf der Hasenspur!!! 

Erleichterung und Freude war riesig. 

Ich wünsche ihnen einen erholsamen Sonntag. 

 

Damit sind nun alle Welpen des I – Wurfes spurlaut am Hasen!

 

 



 

Horace als er am 19.6. im Immenreich abgeholt wurde

 

 

Horace – ein Jahr später!

 



Ein Herz und eine Seele

 

Herr Bockstaller schreibt:

Lange hab ich mich nun schon wieder nicht mehr gemeldet. Aber es gibt uns noch. Nach wie vor bin ich mit Ilex völlig happy. Er jagt nun schon mit perfektem Laut den Hasen , das Reh und heute auch nachweisleich einen Fuchs so ca. 3 min und kommt dann artig wieder zurück. Tendenziell wird er zur Zeit etwas länger, hab ich das Gefühl.




Mit diesen Vier (Ida, Emma GHL, Hutzel GHL, Chayenne GHL) waren wir bei der Jagdhundevorführung anlässlich der Rotwildtrophäenschau Nordschwarzwald in Forbach. Sie haben sich vorbildlich benommen!



 

 

Grappa macht große Fortschritte im Apportieren!

 

 

Christian Haug mit Grappa

 



Die wasserfreudige Ida würde gerne zu Sophie in die Wanne springen!




Natürlich müssen die Ohren trotz des Bades noch einmal gewaschen werden!

 



Drei in meinem Ohrensessel – selber kam ich kaum noch dazu, im Sessel zu sitzen als Sophie und Félix bei uns waren!

 


Mo Webdesign© 2000-2018 Alle Rechte vorbehalten.

last update 02.11.2018

Titel